Fachstelle E-Government Luzern egovernment-luzern. ch

Leitlinien

Die E-Government-Strategie Luzern orientiert sich an folgenden zentralen Grundsätzen:

  • E-Government im Kanton Luzern wird vom Kanton und den Gemeinden gemeinsam auf- bzw. ausgebaut und betrieben.
  • Der Kanton und die Gemeinden betreiben ein kunden- und dienstleistungsorientiertes
    E-Government.
  • Die Prozesse werden optimiert, standardisiert und durchgängig gestaltet. Redundante Datenhaltungen werden abgebaut.
  • Nutzen und Wirtschaftlichkeit von E-Government-Vorhaben stehen im Fokus und die Mehrfachnutzung von Lösungen wird gefördert.
  • Bei E-Government-Vorhaben werden Rechtsetzungsbedarf, Datenschutz und Informationssicherheit frühzeitig berücksichtigt.
  • Der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen föderalen Ebenen, der Privatwirtschaft und der Wissenschaft werden aktiv gefördert.
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen