Home

  • E-Government-Strategie Luzern aktualisiert
    Die beiden Partner - Kanton Luzern und Verband Luzerner Gemeinden - haben die E-Government-Strategie aus dem Jahre 2010 überprüft und aktualisiert. Dies erfolgte in Abstimmung mit der E-Government-Strategie Schweiz und deren Schwerpunkte. Der Umsetzungsplan zeigt die strategisch bedeutendsten E-Government Vorhaben und Projekte des Kantons Luzern und Luzerner Gemeinden auf. Ziel ist es, die formulierten Schwerpunkte bis ins Jahr 2020 zu realisieren. Dazu gehören Voraussetzungen wie eGov-Infrastruktur, Identitäts- und Zugriffsmanagement sowie die Portallösung, aber auch die Internetsteuererklärung oder der elektronische Umzug.

    E-Government-Strategie Luzern
    Umsetzungsplan

  • Online Dienstleistungen
    Neu sind alle Dienstleistungen des Kantons Luzern, die online verfügbar sind, zentral auf einer Website aufgeführt. Online Dienstleistungen können durch die Eingabe eines Suchbegriffs oder über die Gruppierung nach dem Alphabet ausgewählt werden. Auf der Seite werden zudem jene Dienstleistungen, die häufig gesucht werden angezeigt. In einer separaten Spalte wird auf neue Online Dienstleistungen aufmerksam gemacht. 
       
  • Objekt.lu Datenaustausch im Objektwesen
    Das gesamtheitliche Objektwesen Luzern will den Umgang mit den Objektdaten vereinfachen, Redundanzen vermeiden und die Zuverlässigkeit der Objektdaten verbessern.